Wie können wir in der Trauer begleiten? – Eutiner Hospizgespräche am 16. November 2017

An diesem Abend stellen sieben der insgesamt 11 Frauen des Trauerbegleiterteams sich und ihre Aufgabenbereiche vor. Alle 11 sind qualifizierte Trauerbegleiterinnen, vier haben sich darüber hinaus auf die Begleitung von Kindern und Jugendlichen spezialisiert.

„Wie können wir in der Trauer begleiten? – Eutiner Hospizgespräche am 16. November 2017“ weiterlesen

Stammtisch für Trauernde und Trauercafé

An jedem letzten Mittwoch eines Monats bieten die Hospizinitiativen Eutin/Plön einen Stammtisch für Trauernde, im Brauhaus Eutin (1. Etage) an. Er beginnt nach der Sommerpause wieder am 27. September um 19 Uhr, so dass auch Berufstätige bequem daran teilnehmen können. Ausgebildete Trauerbegleiterinnen stehen ihnen dort zur Seite.

„Stammtisch für Trauernde und Trauercafé“ weiterlesen

Trauern mit Leib und Seele – Eutiner Hospizgespräche am 20. Februar 2014

In der voll besetzten Kreisbibliothek fand das Thema „Trauern mit Leib und Seele“ mit dem Kieler Trauerbegleiter und Theologen Dr. Klaus Onnasch bei den Eutiner Hospizgesprächen am 20.2.14 großes Interesse.

Der Referent veranschaulichte mit gut gewählten Abbildungen die verschiedenen neurobiologischen Reaktionsweisen des menschlichen Körpers auf Verlust und Trauer.
Es greifen im stark vernetzten zentralen Nervensystem verschiedene Hirnareale mit unterschiedlichen Aufgaben ergänzend ineinander, verschiedenartige Botenstoffe sind Informationsüberträger an den Verbindungen der Nervenzellen miteinander:
„Trauern mit Leib und Seele – Eutiner Hospizgespräche am 20. Februar 2014“ weiterlesen